Goldsponsor
Raiffeisen Logo
Weitere Sponsoren
www.regidieneue.ch/xml_1/internet/de/intro.cfm
Talentteam
Talentteam
www.griesser.ch/en/home
www.migros-kulturprozent.ch/
Volleyballclub
VBC Aadorf
www.refida.ch/
www.maeschli.ch/
www.hsauto.ch/
Talentteam
VBC Aadorf
www.kifa.ch/
www.update-fitness.ch/
ch.jako.eu/
Talentteam
https://www.mobiliar.ch/versicherungen-und-vorsorge/generalagenturen/frauenfeld
https://www.raiffeisen.ch/raiffeisen/internet/rb0027.nsf/sitzcode/1377/?OpenDocument
www.pfaffag.ch/
Talentteam
VBC Aadorf
www.gkpf.ch/
www.asics.ch/
Talentteam
Volleyballclub
VBC Aadorf
Talentteam
www.bodymedcenter-aadorf.ch/

Wille, Fleiss und Talent

Wille, Fleiss und Talent

Rückblick Talentteam U15/U17

Das Talentteam hatte sich in seiner zweiten Saison grosse Ziele gesteckt. Das Kader bestand aus 5 Spielerinnen des VBC Aadorf, 5 Spielerinnen des VBC Frauenfeld und einer Spielerin des VC Smash Winterthur. Im Training wurde ich assistiert von Dave Keller und Elis Albertini (Passeuse NLB). Anstatt zweimal pro Woche wurde dreimal pro Woche trainiert. Auch wurde wieder ein Herbstlager durchgeführt, sodass möglichst viele Spielerinnen viele Trainingsmöglichkeiten hatten. Dies alles blieb nicht ohne Erfolg. Das Team wurde souverän Regionalmeister in der U17 Kategorie und konnte am U15 Qualifikationsturnier für die Schweizer Meisterschaft seiner Favoritenrolle gerecht werden. Leider wurde unser viel versprechendes Team am 1. Spieltag der Schweizer Meisterschaft in eine sehr starke Gruppe eingeteilt und wir schafften es trotz grossem Kampfgeist nicht, uns für die nächste Runde zu qualifizieren. Zwei Teams unserer Gruppe holten sich später am Final Four Turnier in Neuenburg Gold und Bronze. Trotzdem konnten wir wertvolle Erfahrungen sammeln und es war sehr spannend zu sehen, wie gut die besten Teams spielten.

Bericht: Helena Lengweiler, Headcoach

Rückblick Talentteam U17/U19

Im letzten August startete das Talentteam in einer etwas neuen Formation motiviert mit den Hallentrainings in Matzingen. Es kamen neue Spielerinnen von VC Smash Winterthur, Volley Amriswil und dem eigenen Nachwuchs, welche das Team bereicherten. Die Spielerinnen, welche die Mannschaft verlassen haben, schlugen aus schulischen Gründen andere Wege ein. Wie so üblich muss man sich zu Beginn einer neuen Saison zuerst neue Ziele setzen und zu einem Team zusammenwachsen. Das Schöne am Talentteam ist, dass alle in dieselbe Richtung gehen wollen und somit am gleichen Strang ziehen. Die Mädchen verstanden sich in Kürze gut untereinander und es entstand ein starker Zusammenhalt.

Nach einem Sommer im Sand waren alle topfit und willig, ihre Fähigkeiten in der Halle zu erweitern und an bereits Gekonntem zu feilen. Das Trainingslager im Herbst gab ihnen die Chance im Technischen ins Detail zu gehen und brachte sie so weiter.

In der Nordostschweizer-Meisterschaft trat das Team in der stärkeren Kategorie U19 an. Nach der Herbstrunde stand das Talentteam auf dem zweiten Platz. Dies genügte aber den ehrgeizigen Spielerinnen nicht und sie setzten sich das Ziel wieder als Regionalmeister vom Platz gehen zu können. Zu ihrer Freude gelang ihnen dies auch.

Da viele Jahrgang 2002 und jünger haben, entschieden die Trainerinnen, sich mit einem U17 Team an der Schweizermeister zu beteiligen. Bei der Qualifikation starteten sie mit zwei Siegen, welcher der Schlüssel für den ersten nationalen Spieltag war. Dort war dann das Niveau höher und das Talentteam beendete die Schweizermeisterschaft auf dem 13. Platz. Obwohl die Enttäuschung gross war, vergassen die Spielerinnen nicht, dass es trotz Niederlage ein lehrreicher Tag war. Es spornte sie an, noch besser zu werden.

In einem Talentteam zu spielen fordert viel Einsatz und Wille. Um so etwas auf die Beine zu stellen, braucht es Trainer und Trainerinnen, die das Ganze mit viel Herzblut leiten. Ihr Engagement, welches dahintersteckt und die viele Zeit, die sie investieren, ist nicht selbstverständlich. Vom grossen Wissen des erfahrenen Trainerteams profitieren wir Spielerinnen enorm. Vielen Dank dafür!

Bericht: Lisa Meyer, Spielerin

Und wie geht es weiter?

Durch die vielen Trainingsmöglichkeiten sind die beiden Mannschaften in der letzten Saison näher zusammengerückt. Auch während der Beachsaison gab es durchmischte Trainingsgruppen, wodurch die Zusammenarbeit der beiden Teams immer enger wurde. Da fast alle Spielerinnen aus dem U15-Alter herausgewachsen sind, wird ein neues U17/ 19 Talentteam gebildet.

Damit die ehrgeizigen Talentspielerinnen weiterhin grosse Fortschritte machen können, wird das gute Fundament der Talentteamtrainings beibehalten, die Spielerinnen erhalten jedoch zusätzlich die Möglichkeit in Zweit- und meistens Aktivmannschaften weitere Spiel- und Trainingserfahrungen zu sammeln. So trainieren sie bis zu 4 mal pro Woche. Dies geschieht zwei Mal in Juniorinnentrainings und zwei Mal entweder in der 1. Liga, 2. Liga oder weiteren passenden Mannschaften. Ebenso werden auch die Meisterschaftsspiele in diesen Ligen und bei den Juniorinnen bestritten. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die jungen Talente weiterentwickeln. Es macht auf alle Fälle grossen Spass, mit diesen jungen Frauen zu trainieren! Hopp Aadorf!

Für das Talent-Trainerteam: Barbara Egger, Helena Lengweiler, Anto Josipovic und Elis Albertini


VBC Aadorf
vlnr Fiona Mia Amélie
Jahrgang 2004 2004 2004
Grösse 178 cm 176 cm 178 cm
Beim VBC seit 2016 2012 2016
Götti LEDI'S John Ehrensberger  STAWIN AG 

 

VBC Aadorf
vlnr Soè Ramona Shana
Jahrgang 2004 2005 2004
Grösse 168 cm 158 cm 176 cm
Beim VBC seit 2016 2012 2016
Götti MIRLO URBANO  Koch Immobilien und Finanz GmbH Allianz 

 

Talentteam
vlnr Anna-Lea Kristina Luana
Jahrgang 2002 2003 2002
Grösse 180 cm 174 cm 176 cm
Beim VBC seit 2016 2015 2016
Götti Raiffeisen, Regio Arbon Boli Garage GmbH www.lern-fit.ch

 

VBC Aadorf
vlnr Lisa Jill Jana
Jahrgang 2002 2002 2002
Grösse 170 cm 175 cm 172 cm
Beim VBC seit 2016 2017 2013
Götti TOMATO products AG  Doc Solution Opa Sepp

 

Volleyballclub
vlnr Tilla Doruntina Sarah
Jahrgang 2002 2001 2002
Grösse 167 cm 167 cm 170 cm
Beim VBC seit 2017 2015 2018
Götti BDE Architekten GmbH Kurz Renovations AG Küng Logistic-Center AG

 

Talentteam
vlnr Anja Tyra Janine Joy
Jahrgang 2002 2004 2004 2004 
Grösse 168 cm  163 cm  165 cm  173 cm 
Beim VBC seit 2018  2016  2014  2017 
Götti   NOVA.Theater  Fam. Haldemann  Munter WERK, Nadia Bassot 

 

Trainerteam

Trainerteam
vlnr: Helena Lengweiler Elis Albertini Barbara Egger Anto Josipovic 
Jahrgang 1970 1994  1971 1967 
Beim VBC seit 2016 2016  1998 2013